NINA auf der hochzeitplus 2019

von Nina Senft

Vor dem Hintergrund vermüllter Meere wollte ich euch in diesem Jahr mit der Deko einmal aufzeigen, wie man mit einfachen Mitteln und trotzdem im Trend liegend dekorieren kann... wie wär's, wenn ihr bei eurem Dekokonzept berücksichtigt, was die Natur dazu beitragen kann?!

Wieso nutzt ihr nicht Steine aus dem Rhein, Treibholz, Gräser oder Bambus, um den gern gesehenen "Greenery-Effekt" nachzuempfinden?

 

Ihr möchtet auch ein "grünes" Dekokonzept mit mir erarbeiten? Dann meldet euch und wir setzen uns zu einem unverbindlichen Gespräch zusammen und eruieren eure Wünsche und Vorstellungen! Ich freue mich auf euch!

Herzliche Grüße und bis bald

Eure Nina

Zurück