Die Stimmen meiner Kunden

Auch, wenn es diesmal "nur" meine Stimme ist, so möchte ich euch nicht die Fotos meiner diesjährigen "Herzblut-Hochzeit" vorenthalten: Es war einmal ein Pärchen, dass sich in einem Schrebergarten kennen lernte... so begann der rosa-grüne Apfeltraum von T. und K. Die Papeterie gestalteten wir mit einem ganz individuellen Apfeldruck, die freie Trauung bei der - natürlich - ein Apfelbäumchen gepflanzt wurde, fand wunderbar romantisch unter Apfelbäumen statt. Und in der über und über mit Pompoms dekorierten Scheune des Hofes konnte der Regen der feierwütigen Gesellschaft nichts anhaben; sie lud einfach ein zu einer ausgelassenen Party im Trockenen. Aber seht selbst: Ein paar Impressionen, wie wir das Thema vom Hundehalsband über Sitzplan und Tischnummer bis zur Menükarte des durch und durch veganen Tages konzipiert haben, gibt es hier... Viel Spaß beim Schmökern!

Nina
Fotos - René Schläfer Fotografie, Nina macht Hochzeit

  

Da wir beide in Vollzeit berufstätig sind und zudem keiner von uns die Zeit, Nerven und/oder das Händchen hatte, sich mit der Planung, Organisation und Umsetzung der Dekoration zu beschäftigen, war Nina für uns genau das, was wir gesucht und gebraucht haben. Nina hat unsere Hochzeit gemacht!

Nina sprudelt vor Ideen und hatte bereits nach dem ersten Gespräch mit der Erstellung unseres Dekokonzeptes bewiesen, dass sie uns zugehört und verstanden hat, was wir uns wünschen. An unserem großen Tag hat sie mit ihrem Händchen unsere Location wunderschön und mit viel Liebe dekoriert.

Ihr auf uns abgestimmtes Dekokonzept und die traumhafte Dekoration machte unsere Hochzeit zu einem unvergesslichen Erlebnis. Nina hat nicht unwesentlich dazu beigetragen, dass wir unsere persönliche Traumhochzeit feiern konnten. Wir können Nina jedem Brautpaar weiterempfehlen. Fiona und Jens

Fiona und Jens, Auftraggeber
Fotos - Jörn Reiter, Nina macht Hochzeit

  

Gedacht war: Alles an Deko für unsere Hochzeit selbst zu planen, zu organisieren, zu gestalten, ... Schnell schien mir das unrealistisch, vor allem, wenn man zur Zeit 640km von der Location entfernt wohnt. So! Und dann war da Nina, die Hochzeit macht! Und, Nina, Du hast unsere Hochzeit gemacht!!! Aber sowas von!! Du hast unser Thema "weniger ist mehr" zu 100% umgesetzt! Das Fest war gigantisch schön, Du hast den Garten nochmal mit Deinen kreativen Ideen und Deiner Deko verschönert.

Es war bezaubernd – wir haben auch sehr viel positives Feedback von unseren Gästen bekommen. Danke Dir nochmals von ganzem Herzen!!! Wir drücken Dich aus den Bergen. J. und H.

Julia und Harald, Auftraggeber
Fotos - Tina + Maxim, Nina macht Hochzeit

  

„Nächstes Jahr wollen wir heiraten“, das war uns schon länger klar. Außerdem wollten wir möglichst viel selbst machen und organisieren. Der erste große Schritt ist natürlich die Wahl einer schönen Location, auch das war uns klar. Aber wie findet man nun diesen Traumort, von dem man dann noch in Jahren schwärmen kann? Zunächst haben wir uns einfach blauäugig auf die Suche begeben. Die meisten Locations waren aber viel zu teuer, zu groß, zu klein oder einfach nicht passend für eine Hochzeit. Auch hatten wir nicht genug Zeit, um richtig zu suchen.

Als wir dann im Oktober auf der Hochzeitsmesse in Mainz waren, sahen wir Ninas Stand (liebevoll dekoriert ;-)). Wir sprachen sie an und bekamen gleich ein kleines Infopaketchen. Besonders toll fanden wir, dass Nina nicht nur ein komplettes Paket anbietet, sondern auch Teilpakete. Wir entschieden uns nach einer weiteren Woche der vergeblichen Suche, dass wir nun Hilfe von einem Profi brauchen

Wir vereinbarten einen Termin mit Nina. Dafür trafen wir uns in lockerer Atmosphäre in einer Bar. Sie wollte uns kennenlernen und abklären, was wir uns vorstellen. Wir fühlten uns bereits während des ersten Gesprächs gut aufgehoben. Vor allem gab sie uns das Gefühl, dass wir auf jeden Fall noch eine schöne Location bekommen werden :-) Wir vereinbarten, dass sie sich für uns auf die Suche begibt. Nach kurzer Zeit hatte Nina auch schon mehrere Locations für uns gefunden. Nachdem wir das Vertragliche geklärt hatten, schickte uns Nina eine Präsentation mit den unterschiedlichen Locations. Diese hatte sie alle für uns und unser Hochzeitsdatum optioniert, sodass wir nun etwas Zeit hatten, um die Locations zu besuchen und anzusehen

Da wir von der Art des Ortes nicht festgelegt waren, waren auch unterschiedliche Stilrichtungen dabei, wobei sie uns dabei richtig gut eingeschätzt hatte. Vor allem hatte sie uns zusätzlich zu jeder Location auch eine mögliche Kirche rausgesucht, was natürlich ein super Service war :-) Der erste Vorschlag hat uns direkt umgehauen. Wir waren einfach begeistert und haben uns in die Location verliebt. Natürlich haben wir uns die anderen auch alle angeguckt. Und jetzt dürfen wir uns auf unsere Hochzeit in einer Trau(m)location freuen von der wir vor wenigen Monaten nicht mal zu träumen gewagt hätten :-

Die Kommunikation verlief immer super (auch nach Abschluss der Locationsuche ;-)) und der Slogan ist Programm: Professionell und mit Liebe gemacht! Natalie und Andy

Natalie und Andy, Auftraggeber

Liebe Nina,
wir möchten dir noch einmal ganz herzlich für die Organisation der Taufe unserer Tochter auf Mallorca danken. Es war ein unvergesslicher Tag und wir haben uns alle sehr wohl gefühlt. Du hast alle unsere Wünsche mit Perfektion und Liebe umgesetzt, es war ganz toll, mit dir zusammen zu arbeiten. Deine freundliche und zuverlässige Art hat uns sehr überzeugt.

Unsere Gäste reden immer noch darüber, wie schön das Ambiente direkt am Meer gewesen ist und wie gut das Essen geschmeckt hat. Die Kirche war sehr geschmackvoll geschmückt, die Blumen waren wunderschön und die Tischdekoration war einfach genial.

Alles war einfach perfekt, professionell und im Rahmen unseres Budgets. Wir freuen uns schon auf unser nächstes Event, wenn wir wieder deine Dienste in Anspruch nehmen dürfen.

Edit und Manuel mit Frida, Auftraggeber
Fotos - Nina macht Hochzeit

  

Liebe Nina,
ich wünsche dir für NINA MACHT HOCHZEIT viel Erfolg und bin mir sicher, dass du die Brautpaare mehr als glücklich machen wirst! Du bist mit Herzblut dabei, sprudelst nur so vor Ideen, hast ein Auge für schöne Dinge, bist absolut zuverlässig und (schonungslos) ehrlich – das braucht eine Braut, die den Altar vor lauter Tüll, Probetorten, Blumenarrangements und Flechtfrisuren nicht mehr sieht…

Bereits im Vorfeld deiner eigenen Hochzeit durfte ich dir über die Schulter schauen und mich von deiner Kreativität überzeugen – spontan fallen dir mehrere Konzepte für eine Hochzeit ein und du denkst dabei selbst an das kleinste Detail.

Die Hochzeit selbst war ein Traum – die Location, die Zeremonie, der Blumenschmuck, die perfekte Tischdeko (bei der du so viel selbst gebastelt hast), die kleinen Aufmerksamkeiten für die Gäste, das Essen und die Party…und das alles perfekt passend zu eurem Gesamtkonzept in ganz entspannter Atmosphäre, als wäre all das kein Aufwand gewesen – einfach toll!

Für meine Hochzeit bist du schon fest gebucht!

Stephanie, Gast auf der Hochzeit
Fotos - Foto Rimbach